Google Trends Bitcoin | Was taugt der Blick in die Glaskugel?

Google Trends Bitcoin eine Analyse von Cryptoinvestments

Google Trends und Bitcoin. Ich ziehe ein Fazit und frage, was der Blick in die Glaskugel Google Trends taugt. In diesem Beitrag erfährst Du, wie sich das Suchinteresse zu Bitcoin im Vergleich zum letzten Video entwickelt hat, ob das Interesse gestiegen ist und wie Google Trends überhaupt zur Analyse von Bitcoin taugt. Hinweis: Ich habe vermutet, dass Du mit Google Trends die Preisentwicklung des Bitcoin vorhersagen kannst. Ob das der Fall ist, zeige ich in diesem Beitrag und im Video.

Wissenswert: Über die Suchanfragen zu Bitcoin hatte ich hier schon geschrieben.

Lesedauer: 8 Minuten.

Nutzerinteresse zu Bitcoin eher verflacht – In der 12 Monatsübersicht trotzdem steigend

Google Trends Bitcoin Analyse für August 2019

Für August 2019 ist Bitcoin bei Google Trends hinsichtlich des Nutzerinteresses um etwa die Hälfte gesunken. Das können wir in dieser Grafik sehen:

Google Trends Bitcoin August 2019
Quelle: Google Trends.

Was heißt das genauer?

  • Welche genauen Suchanfragen Google zu Bitcoin dazuzählt ist mir nicht bekannt. Das macht es schwer, darauf Rückschlüsse zu ziehen
  • Von meinen Website-Statistiken weiß ich aber, dass der Trend sich zu Bitcoin zu informieren steigt.

Welche Kennzahlen sind entscheidend für den Bitcoin Trend?

Meine ursprüngliche Vermutung war, dass mittels Google Trends sich der Bitcoin-Kurs zu einem gewissen Grade hervorsagen lässt.

Laut meinen Recherchen sind bspw. die Hash-Rate und die Transaktionszahlen die spannenderen Kennzahlen. Der Kurs bzw. die Preisentwicklung ist lediglich ein Ausdruck der Nachfrage.

Interessante Statistiken bietet blockchain.info an. Zum Beispiel kannst Du Dir hier die Anzahl der bestätigten Bitcoin Transaktionen der letzten 30 Tage anzeigen lassen.

Hier die Hash-Rate im Bitcoin-Netzwerk der letzten 30 Tage.

Wie ich das interpretiere? Noch gar nicht. Hier geht es für mich darum, mich umzuhören und weiter zu recherchieren.

Taugt Google Trends zur Analyse von Bitcoin?

Jein.

Oder anders ausgedrückt: Es kommt darauf an, was Dich interessiert.

Als Investor ist Folgendes zu beachten

Bist Du Investor und möchtest wissen, in welche Richtung sich der Preis entwickelt? Dann empfehle ich Dir, die oben genannten Kennzahlen im Blick zu haben. Ich persönlich bin da noch absoluter Anfänger und steige gerade in die Materie ein.

Entscheider und Unternehmer können großen Nutzen daraus ziehen

Bist Du Entscheider und/oder Unternehmer und möchtest wissen, ob der Bitcoin Markt für Dein Unternehmen Potenzial hat?
Dann lohnt es sich, Google Trends heranzuziehen, um einen Blick auf die Suchinteressen der Nutzer zu werfen. Es ist ein erster Anhaltspunkt und ideal, um weitere Analysen zu Absatzpotenzialen zu erstellen.

Interesse, mehr darüber zu erfahren? Frag gerne an

Wenn Du Interesse hast, das Potenzial des Bitcoin Markts für Dein Unternehmen zu erschließen und ganz früh dabei zu sein willst, dann sprich mich gerne an. Du kannst mich jederzeit über das untere Kontaktformular anfragen.

Kommentar verfassen