Geldentwertung 2020: Welche wissenswerten Grafiken gibt es?

Geldentwertung in 2020. Der kürzeste Blogpost zum Thema. In den letzten Wochen sind gute Informationen zum Thema Geldentwertung zu mir gekommen. Meist geht es dabei um den US-Dollar oder den Euro. Schauen wir uns dies genauer an.

Der Blogartikel zur Geldentwertung gekleidet in gesprochenes Wort von Jannik

Kommentar zur Geldentwertung von Jannik

Die Geldentwertung in 2020: Konkretes Beispiel

Ich persönlich finde das Thema Geldentwertung bzw. Kaufkraftverlust immer sehr abstrakt. Wenn ich diesen Monat beispielsweise 1000 € einnehme, sie einzahle und bspw. auf einem Tagesgeldkonto beiseite lege, ist nächstes Jahr derselbe Betrag vorhanden. Hier lässt sich eine Geldentwertung nicht beobachten.

Viel greifbarer wird Geldentwertung am Alltagsbeispiel Lebensmitteleinkauf.

Herr Meier kauft gerne im Bioladen ein. Sein Wocheneinkauf bewegt sich meist um die 200 € für sich und seine Frau. In 2003 hat er beim Bioladen um die Ecke noch 2 volle Einkaufskörbe in den Kofferraum seines Autos geladen. 10 Jahre später in 2013 sind es nur noch etwas mehr als 1,5 Einkaufskörbe.

„Wir kaufen seit Jahren immer für 200 € ein“, sagt Herr Meier. Das stimmt faktisch. Dass Herr Meier weniger Produkte für die gleiche Menge an Euro erhält, ist erst auf den zweiten Blick ersichtlich.

Schauen wir uns das in den Grafiken 1-3 genauer an. Eine Anmerkung vorab: Ich habe die Quellen übernommen, weil sie Quellenangaben aufweisen. Wie immer gilt, dass die Schlussfolgerungen meine Meinung wiedergeben.

Grafik 1: Die Kaufkraft des US-Dollars von 1913 bis 2013

Kaufkraftverlust des US Dollars

Grafik 2: Die heutige Kaufkraft des Euro ist seit 2003 gesunken

Kaufkraft von Euro seit Euro Einführung

Grafik 3: Die Bilanz der Europäischen Zentralbank steigt exponentiell

Bilanz der Europäischen Zentralbank seit 1999

Die Bilanz der Europäischen Zentralbank ist ohne weiteres öffentlich einsehbar. Auf der Internetseite der EZB kann ich mir die Bilanz der Zentralbank anschauen: Hier gehts zu der Bilanz.

Wie viel ist mein verdientes Geld in 2020 noch wert?

Ich möchte gar nicht jede einzelne Grafik ausführlich diskutieren. Zur Geldentwertung 2020 mache ich mir folgende Gedanken:

  • Wenn ich heute 1000 € verdiene, wie viel bleibt mir davon noch in 10 Jahren erhalten?
  • Geldentwertung 2020: Kann ich für 100 € nächstes Jahr noch dieselbe Menge an Lebensmitteln kaufen, wie heute?
  • Kann ich meine Arbeitskraft wirklich noch in Euro „speichern“?
  • Wie praktikabel ist Bitcoin in den nächsten Jahren, um Werte zu sichern?

Summary
Article Name
Geldentwertung 2020: Welche wissenswerten Grafiken gibt es?
Description
Geldentwertung in 2020. Welche wissenswerten Grafiken gibt es? In den letzten Wochen sind gute Informationen zum Thema Geldentwertung zu mir gekommen. Meist geht es dabei um den US-Dollar oder den Euro in Zusammenhang mit Bitcoin. Schauen wir uns dies genauer an.
Author
Publisher Name
Cryptoinvestments
Publisher Logo

Kommentar verfassen