Bedeutet Bitcoin finanzielle Freiheit?

Cryptoinvestments

Bedeutet Bitcoin finanzielle Freiheit? In diesem Artikel erfährst Du, was der aus meiner Sicht wirklich wichtige Vorteil von Bitcoin ist. Nämlich finanzielle Freiheit, bzw. ein höheres Maß an Unabhängigkeit.

Was ist wirklich wichtig an Bitcoin?

Ich hatte vergangenen Samstag ein echtes Aha-Erlebnis. Wirklich. Es hat bei mir Klick gemacht. Ich war unfassbar happy. Und zwar, weil ich das Potenzial von Bitcoin ein Stück mehr Begriffen habe.

Ich mache mir seit einiger Zeit Gedanken, wie ich als Unternehmer wirklich finanziell unabhängig bin. Das fängt aus meiner Sicht bei der Abwicklung von Zahlungen an. Als angehender Unternehmer habe ich bisher folgende Erfahrung gemacht:

  • Ich stelle einem anderen Unternehmen eine Rechnung.

Lassen wir der Einfachheit halber den Prozess der davor kommt weg. Ich schreibe also die Rechnung, liste die Leistungen auf, die ich erbracht habe. Versende die Rechnung an meinen Auftraggeber mit einer Zahlungsfrist. Der Auftraggeber überweist mir dann den Betrag.

Finanzielle Abhängigkeit durch Banken

Ab diesem Punkt beginnt die Abhängigkeit, und zwar gegenüber der Bank meines Auftraggebers. Ob mein Geld rechtzeitig ankommt, hängt maßgeblich von den Geschäftszeiten sowie dem internen Prozedere der Bank ab. In Deutschland hatte ich bisher keine Probleme, die Frage ist aber, wie lange das noch so bleibt.

Der internationale Zahlungsverkehr ist allerdings eine große Blackbox. In diesem Artikel habe ich ein Beispiel von Andreas M. Antonopoulos herangezogen. Dieser wartete 21 Tage auf ein Vortrags Honorar. Darüber hinaus war die ganze Transaktion mit viel Ärger und Gebühren verbunden. Das Honorar wurde durch Gebühren nahezu aufgefressen.

Wohlgemerkt: Der Transfer fand zwischen der Bundesbank und seiner Hausbank in den Vereinigten Staaten statt.

Wir haben hier somit eine finanzielle Abhängigkeit, welche gegenüber der Bank als Abwickler der Zahlung besteht.

Finanzielle Abhängigkeit gegenüber anderen Zahlungsdienstleistern

Ein anderes Beispiel sind die Zahlungsdienstleiter wie Mastercard, Visa oder auch Paypal.

Für mich als Kunden ist es bequem. Der große Online-Händler hat Sportschuhe für 69 € im Angebot. Da ich welche benötige, kaufe ich das Paar. Ich bezahle mit Paypal.

Daran möchte Paypal natürlich verdienen. Für ihren Service berechnen sie dem Händler ab 2,5 % pro monatlichem Transaktionsvolumen an Gebühren. Die Kreditkartenfirmen haben ähnliche Konditionen.

Die Problematik daran: Die Gebühren werden indirekt an mich als Kunden weitergegeben. Was aus Online-Händler Perspektive vollkommen in Ordnung ist, denn in jedes Produkt müssen die Kosten eines Unternehmens eingepreist werden. Sonst funktioniert es nicht.

Um das festzuhalten: Mit fast jeder Online Bezahlung finanziere ich Paypal, Mastercard oder Visa indirekt mit.

Bitcoin ist eine Lösung für diese Problematik

Als Unternehmer kann ich aber Bitcoin akzeptieren. Gut, momentan ist das aufgrund der Schwankungen etwas kritisch im Tagesgeschäft, aber dass Prinzip eines Peer-to-Peer Geldes ist genial.

Peer-to-Peer heißt, dass die Zahlung direkt zwischen Dir und mir stattfindet. Finanzdienstleister fallen aus der Gleichung heraus.

Das Prinzip funktioniert, wenn mein Auftraggeber Bitcoin besitzt und auch gewillt ist, sie als Zahlungsmittel einzusetzen. Natürlich muss ich auch gewillt sein, sie anzunehmen.

  • Technisch gesehen benötigen wir beide dafür ein Wallet.

Was aber, wenn ich hunderte Kunden im Monat habe?

Ab da wird die Zahlungsabwicklung mit Bitcoin komplexer. Ich würde wohl viel Zeit mit der Zahlungs- und Bestellabwicklung verbringen bzw. müsste ich dafür jemanden anheuern. Daher muss ein automatisierter Prozess her.

Wie kann ich Bitcoin Zahlungen automatisieren?

Hier kommt der Clou, weswegen ich letzten Samstag begeistert war. Mein Geschäftspartner und ich sind bei der besprochenen Umsetzung einer möglichen Bezahlung mit btc wesentlich weitergekommen. Dank BtcPay Server.

Ich habe plötzlich das Potenzial von Bitcoin gesehen. Egal was mit dem Euro passiert, egal welche Kapriolen Zentralbanken veranstalten: Meine Unternehmungen können und werden Zahlungen annehmen.

Um das zu bewerkstelligen, benötige ich etwas technische Infrastruktur. Die kann ich durch BtcPay Server einrichten: https://btcpayserver.org/

Btcpayserver info von Cryptoinvestments

Ich kann da noch nicht in Details gehen, aber ich habe einen Anwendungsfall für Dich recherchiert.

Also bedeutet Bitcoin finanzielle Freiheit?

Schau Dir einfach mal an, wie diese Seite für Spenden aufgebaut ist und klicke auf einen der Buttons. Um es zusammenzufassen:
Das bedeutet eine Win-Win-Situation:

  1. Als Unternehmer bin ich mein eigener Zahlungsprozessor.
  2. Ich muss keine Gebühren in meine Produkte einpreisen. Im besten Fall kann ich meine Ware günstiger anbieten und habe einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.
Bitcoin finanzielle Freiheit Automatisiertes Bezahlungssystem  einrichten
Bitcoin: Automatisiertes Bezahlungssystem einrichten

In der Bildsequenz siehst Du, wie ein überaus simpler Spendenprozess mit Bitcoin aufgebaut ist. Du kannst auswählen, ob Du mit Bitcoin bezahlen möchtest oder das Lightning Netzwerk. Über letzteres könnte ich nochmal mehrere Artikel plus separatem Video Online Kurs erstellen, später vielleicht ;-)! Meine E-Mail-Adresse gebe ich dann noch an, um ggf. einen Refund zu verlangen.

Bist Du an der Lösung interessiert?

Ich habe es schon vorher betont: Für mich ist das wirkliche finanzielle Freiheit. Ich kann einen Unsicherheitsfaktor ausschließen und das sind für mich in der heutigen Zeit Banken, andere Zahlungsdienstleister und auch die Zentralbanken. Ich will gar nicht so sehr auf diese Problematiken eingehen. Mich interessieren realisierbare Alternativen.

Gleichzeitig treibt mich das zu sehr ins negative Denken. Ich bin an echten Lösungen interessiert. Diese Lösung ist für mich Bitcoin.

Interessiert Dich diese Lösung? Schreib gerne einen Kommentar dazu

Kommentar verfassen